Deutscher Gewerkschaftsbund

PM - 20.06.2007

Deutsch am Arbeitsplatz Pressegespräch und Fachtagung

Deutsche Sprachkenntnisse sind eine wichtige Bedingung, um Arbeitsplätze für Beschäftigte mit Migrationshintergrund zu sichern. Sprachkurse müssen deshalb ein fester Bestandteil der betrieblichen Qualifizierung werden, betont Hüseyin Yilmaz vom DGB Hamburg. Gemeinsam mit der Leiterin der Entwicklungspartnerschaft NOBI, Gesine Kessler, organisierte er für Dienstag, 26. Juni, eine Fachtagung zum Thema „Deutsch am Arbeitsplatz“.
Mit Experten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sollen Strategien erarbeitet werden, wie die Personalentwicklung in den Betrieben und Verwaltungen ihre Qualifizierungsangebote für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit Migrationshintergrund verbessern kann. Angesprochen werden vor allem auch Handlungsmöglichkeiten für Betriebs- und Personalräte. Die Fachtagung findet statt am 26. Juni von 14h bis 18h im Gewerkschaftshaus Hamburg, Besenbinderhof 57, Raum Weser.
Unmittelbar vor Beginn der Tagung, am 26. Juni um 13h, laden Hüseyin Yilmaz und Gesine Kessler zu einem Pressegespräch ein im Raum 10.09, Besenbinderhof 60.

Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt Pressestelle

Felix Hoffmann

Felix Hoffmann (Foto:Peter Bisping)

Pressearbeit

Felix Hoffmann

Tel: 040/2858-247
Fax: 040/2858-251
Mobil: 0175/72 22 415

Pressefotos Katja Karger

Katja Karger

Katja Karger (Foto: Peter Bisping)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Katja Karger

Katja Karger (Foto: Peter Bisping)