Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 24/18 - 06.09.2018

Zum Rücktritt von Wirtschaftssenator Frank Horch

Zum angekündigten Rücktritt von Wirtschaftssenator Frank Horch sagt Hamburgs DGB-Vorsitzende Katja Karger: “Ich habe hohe Achtung vor diesem Schritt. Ich kann mir vorstellen, dass ihm diese Entscheidung nicht leicht gefallen ist. Umso mehr Respekt gebührt ihm. Wir haben Frank Horch als hochkompetenten, offenen und guten Gesprächspartner kennengelernt, der neben den wirtschaftlichen Interessen der Stadt immer auch ein offenes Ohr für die Belange der Beschäftigten hat. Ihren Beitrag zur wirtschaftlichen Stärke Hamburgs hat er stets gewürdigt. Seiner Frau und ihm wünschen wir viel Kraft und alles erdenklich Gute in dieser schwierigen Zeit.“


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt Pressestelle

Felix Hoffmann

Felix Hoffmann (Foto:Peter Bisping)

Pressearbeit

Felix Hoffmann

Tel: 040/60 77 66 112
Fax: 040/60 77 66 141
Mobil: 0175/72 22 415

Pressefotos Katja Karger

Katja Karger

Katja Karger (Foto: Peter Bisping)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Katja Karger

Katja Karger (Foto: Peter Bisping)