Deutscher Gewerkschaftsbund

08.11.2012

Newsletter November 2012

DGB Hamburg

DGB Hamburg

Liebe Kolleginnen, Kollegen und Interessierte,

Auf den dunklen November schimpfen und sich unter der Bettdecke verkriechen gilt nicht! Es gibt reichlich Aktionen und Demonstrationen in den nächsten Tagen. Näheres weiter unten. Also: Regenjacke anziehen, Schal und Mütze nicht vergessen und hinaus! Es gilt das alte Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung!

***Was war***

Dass Alterssicherung ein gewerkschaftliches Kernthema ist, darauf haben die SeniorInnen mit einem Positionspapier hingewiesen. Sicherlich wird uns das Thema mehr und mehr bewegen. Denn die Zahlen die regelmäßig neu zur wachsenden Altersarmut veröffentlicht werden sind schon jetzt erschreckend. https://hamburg.dgb.de/-/Pvh

„Hilfe, wir brauchen mehr und bessere Fachkräfte!“ Immer wieder vernimmt man solches Wehklagen von Unternehmensverantwortlichen. Gleichzeitig suchen immer noch tausende Jugendliche in Hamburg einen Ausbildungsplatz. Unsere Pressemitteilung: https://hamburg.dgb.de/-/5H2


***Was ist***

Der Streik bei der Firma Neupack hat sich zugespitzt! Die Kolleginnen und Kollegen kämpfen mit harten Bandagen. Das Abendblatt hat unlängst ausführlich berichtet: http://tinyurl.com/bltbs63. Wer immer aktuell auf dem Laufenden bleiben will, kann den Beschäftigten auch bei Twitter folgen: @tarifigbcehh

Die Bundestagswahl 2013 rückt näher. Der DGB hat unter dem Titel „Gute Arbeit, sichere Rente und ein soziales Europa“ bereits jetzt Anforderungen an die Parteien gestellt: https://www.dgb.de/-/PMI


***Was wird***

Eine Mahnwache anlässlich des 74. Jahrestags der Progromnacht führen VVN-BdA, die Jüdische Gemeinde, die Universität Hamburg und weitere Organisationen am 9. November ab 15 Uhr auf dem Joseph-Carlebach-Platz durch. TeilnehmerInnen sind natürlich herzlich willkommen.

Am 14. November demonstrieren wir für Arbeit und Solidarität und sagen Nein zur sozialen Spaltung von Europa! Europaweit gehen an diesem Tage Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auf die Straße. Wir haben um 17 Uhr eine Kundgebung auf dem Gänsemarkt organisiert. Kommt Alle! https://hamburg.dgb.de/-/5j5.

Weitere interessante und wichtige Veranstaltungen gibt es im Kalender auf unserer Homepage: https://hamburg.dgb.de/termine

***Was zum Schluss***

Neuer Vorsitzender bei der Gewerkschaft der Polizei in Hamburg ist Gerhard Kirsch. Dazu gratuliert hat ihm auch Uwe Grund, der schreibt: „Schön für uns, dass wir mit dir auf einen so erfahrenen und anerkannten Kollegen jetzt auch in den DGB-Gremien in Hamburg bauen können.“

Der nächste Newsletter wird dann ca. Anfang Dezember erscheinen.

Bis dahin verbleibt mit besten Grüßen

Das Team vom DGB Hamburg


Nach oben