Deutscher Gewerkschaftsbund

Politische Parteien im Vergleich zur Bundestagswahl 2017

Integrationspolitik in Deutschland

iCal Download Es kann keine Karte angezeigt werden, da die Koordinaten des angegebenen Veranstaltungsorts nicht bestimmt werden konnten.

Wir begrüßen:
Marcus Weinberg (MdB – CDU)
Dr. Matthias Bartke (MdB – SPD)
Fabio De Masi (MdEP – Die Linke)
Filiz Demirel (MdHB – Bündnis 90/Die Grünen)

Begrüßung: Katja Karger (Vorsitzende DGB Hamburg)

Moderation: Elvisa Kantarevic (Leiterin Fachstelle Migration und Vielfalt)

 

Die kommenden Bundestagswahlen am 24. September 2017 sind zweifelsohne das wichtigste politische Event des Jahres. Es hat in der letzten Legislaturperiode viele besorgniserregende Ereignisse gegeben, die unsere Gesellschaft und Demokratie vor neue Herausforderungen stellen. Der Ausstieg der Briten aus der EU, die Unruhen in der Türkei, der Amtsantritt des amerikanischen Präsidenten, aber auch die zunehmenden Anschläge auf  Flüchtlingsunterkünfte und der zunehmende Rechtspopulismus sind alarmierend.

Vor allem im letzten Jahr sind Themen rund um die Migrations- und Flüchtlingspolitik das alles überlagernde Thema gewesen, das starke Auswirkungen auf die kommenden Wahlen haben wird. Selten waren die politischen Zeiten so bewegt wie heute, selten das Ergebnis einer Bundestagswahl so offen. Wir möchten daher in einer Podiumsdiskussion mit den Abgeordneten über einige zentrale politische Themen der Bundestagswahl 2017 diskutieren und die Parteien an der Attraktivität ihrer Wahlaussichten messen.

Weitere Infos, auch zur Anmeldung auf dem angefügtem Flyer.


Nach oben