Deutscher Gewerkschaftsbund

Maiempfang des Senats

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Die von den Hamburger Gewerkschaften gemeldeten Kolleginnen und Kollegen erhalten persönliche Einladungen. Um eine optimalere Präsenz der Gästezahl zu erhalten und bei Absagen präziser reagieren zu können, werden – wie in den Vorjahren – nur noch persönliche Einladungen ausgesprochen, d. h. wenn jemand mit seinem Partner/seiner Partnerin erscheinen möchte, müssen beide Namen einzeln in die Liste eingetragen werden.

Jeder Gast erhält von der Senatskanzlei ca. vier Wochen vor dem Termin eine persönliche Einladung mit Rückantwort.


Nach oben