Deutscher Gewerkschaftsbund

23.10.2014
zur Arbeit der DGB-Frauen 1945-1990

Veranstaltungsrückblick: "Wir haben Geschichte geschrieben"

von Heidemarie Ott

Um die Geschichte der Frauen im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) ging es auf einer Veranstaltung im KLUB im Gewerkschaftshaus Mitte Oktober. Die Autorin der umfangreichen Studie „Wir haben Geschichte geschrieben – zur Arbeit der DGB-Frauen 1945-1990 -, die Journalistin und Sachbuchautorin Dr. Sibylle Plogstedt, war Gast des Literaturzentrums, der Hamburger DGB-Frauen und des DGB-Kulturvereins Be60 und schilderte ihre Erkenntnisse sehr anschaulich.

Viele der Gewerkschafterinnen kamen aus dem Widerstand gegen das Nazi-Regime und widmeten sich nach dem Krieg der Frauenerwerbsarbeit, dem Kampf um Gleichberechtigung, gleichen Lohn und gleiche Arbeitsmarktchancen.  Viele Impulse kamen in den 70er Jahren aus der autonomen Frauenbewegung, der es anfangs vor allem um den §218  ging.

Ein zweiter Band über die Geschichte der DGB-Frauen wird im Frühjahr 2015 erscheinen. Auch dieser wird mit Unterstützung der Hans-Böckler-Stiftung veröffentlicht werden. Kenntnisreich und engagiert wurde der Abend moderiert von Petra Heese, DGB Hamburg. Ein spannender Abend mit einem sehr interessiertem Publikum.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Rückblick: Wiedereröffnung des historischen Musiksaals
Am Mittwoch, den 23. November haben wir den historischen Musiksaal im Gewerkschaftshaus wiedereröffnet und den 110. Geburtstag unseres Hauses gefeiert. Eindrücke vom Abend, sowie die Reden von Katja Karger, Olaf Scholz, Stefan Körzell und die Folien zum Vortrag von Prof. Dr. Klaus Dörre gibt es hier.. weiterlesen …
Pressemeldung
Equal Pay Day: Lohnlücke schließen - für Frauen dauert ein Fußballspiel 120 Minuten
Mit einer Aktion am Millerntor-Stadion hat der DGB Hamburg am 18. März auf den Equal Pay Day (EPD) aufmerksam gemacht. Hamburgs DGB-Vorsitzende Katja Karger: „Frauen haben viel zu häufig schlecht bezahlte Jobs, gehen atypischer Beschäftigung nach, unterbrechen ihre Arbeit weil sie sich um ihre Kinder kümmern oder Angehörige pflegen und sind weniger in Führungspositionen vertreten." Wir fordern: Schluss mit der Lohnungerechtigkeit! Zur Pressemeldung
Pressemeldung
„Wir brauchen eine Weiterbildungspflicht der Arbeitgeber“
Viele Hamburger/innen werden auch in diesem Jahr wieder von Tariferhöhungen profitieren. Hamburgs DGB-Vorsitzende Katja Karger: „Den Gewerkschaften ist es im vergangenen Jahr gelungen, ein deutliches Lohnplus herauszuholen. Das streben wir auch jetzt wieder an.“ Welche Tarifverhandlungen anstehen und was für den DGB Hamburg in 2017 noch wichtig wird - hier unsere Medienmitteilung. Zur Pressemeldung