Deutscher Gewerkschaftsbund

08.11.2018
Arbeitsschutztagung am 30. Oktober 2018

Rückblick und Materialien: Fachtagung Arbeitsschutz 4.0

Kulturwandel - Partizipation - Arbeitszeit

Die Diskussion über die Gestaltung von Arbeit ist – über alle Branchen hinweg – in vollem Gange. Aktuell macht sie sich vor allem fest an neuen Modellen zur Gestaltung der Arbeitszeit, aber auch an der Frage, wie sich die immer weiter fortschreitende Digitalisierung auf die Arbeit im Allgemeinen und die konkreten Arbeitsbedingungen im Besonderen auswirken wird.

Diese Themen wurden im Rahmen der Fachkonferenz diskutiert und dabei insbesondere die Schwerpunkte Generationen- und Gendergerechtigkeit sowie Arbeitszeitgestaltung bearbeitet.

 

 

Der Inputteil behandelte z.B. das Thema, ob die Arbeit der Zukunft einen Fortschritt für die Arbeitskultur und Geschlechterverhältnisse bringt oder ob die Digitalisierung eine Chance für mehr Partizipation bietet. Zum Themenbereich Arbeitszeit haben Fachleute aus den Gewerkschaften EVG (deren Tarifvertrag Wahlmöglichkeit zwischen mehr Geld oder mehr Urlaub bietet) und IG Metall (Phasenmodell zur Arbeitszeitreduzierung) gesprochen.

Die anschließenden Workshops haben die Aspekte von Kulturwandel, Veränderungsmanagement, Arbeitszeitsouveränität und Inklusion vertieft.

 

Hier gibt es die Präsentationen zum Download:

 


Nach oben

Der DGB Hamburg bei ....

DGB HH bei Facebook Follow DGBHamburg on Twitter