Deutscher Gewerkschaftsbund

PM - 29.07.2004

DGB-Aktion vor der Agentur für Arbeit

Freitag, 30. Juli, 09.00 Uhr:
DGB Hamburg informiert Arbeitslose über ALG II

Broschüren und Gespräche: In einer Verteilaktion vor dem Haupteingang der Agentur für Arbeit (Kurt-Schumacher-Allee) wird Erhard Pumm, Vorsitzender des DGB Hamburg, Langzeitarbeitslosen Infomaterial mit Tipps zur Jobsuche und Hinweisen zum Ausfüllen der Anträge aufs ALG II überreichen.
„Der DGB hat seit Monaten auf die üblen Folgen von Hartz IV hingewiesen und versucht, das Gesetz zu bekämpfen, sagt Erhard Pumm. „Ab Januar 2005 wird das ALG II aber bittere Realität sein, daran können wir leider nichts ändern. Aber wir wollen die Betroffenen wenigstens über die Rechtslage aufklären und ihnen eine Hilfestellung zum Ausfüllen dieser 16 Formularseiten an die Hand geben.“
Verteilaktion findet statt am
Freitag, 30. Juli, 09.00 –10.00 Uhr
Haupteingang Agentur für Arbeit Hamburg, Kurt-Schumacher-Allee 16


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt Pressestelle

Felix Hoffmann

Felix Hoffmann (Foto:Peter Bisping)

Pressearbeit

Felix Hoffmann

Tel: 040/60 77 66 112
Fax: 040/60 77 66 141
Mobil: 0175/72 22 415

Pressefoto Katja Karger

 

 

Katja Karger

Katja Karger (Foto: Peter Bisping)