Deutscher Gewerkschaftsbund

WarmUp zum internationalen Frauentag

iCal Download Es kann keine Karte angezeigt werden, da die Koordinaten des angegebenen Veranstaltungsorts nicht bestimmt werden konnten.

Wir laden die Frauen* unserer Stadt am Vorabend des Internationalen Frauentages 2024 zu einem feministischen Abend ins Gewerkschaftshaus ein – zum Begegnen, Kennenlernen, Vernetzen, Diskutieren, gemeinsam Essen, Lachen und Pläne schmieden!

Wir freuen uns auf spannende Themen an unseren Diskussionstischen, auf ein tolles Rahmenprogramm und einen gemeinsamen Abend!

Grußworte:

Tanja Chawla – Vorsitzende DGB Hamburg

Katharina Fegebank – Zweite Bürgermeisterin & Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung der Freien und Hansestadt Hamburg

Bedra Duric – IG BAU & Vizepräsidentin Arbeitnehmende Handwerkskammer HH

Unser Abend dreht sich inhaltlich in diesem Jahr besonders um Themen von Frauen* mit Migrationsgeschichte, die in der Regel mit mehrfacher Benachteiligung in ihrem Erwerbsleben und bei der sozialen und gesellschaftlichen Teilhabe konfrontiert sind. Deutlich wird das oft am Gehalt, aber auch bei der Teilhabe an Digitalisierung oder an Weiterbildung. Es ist wichtig, dass Frauen* mit Migrationsgeschichte nicht nur im Arbeitsleben, aber ganz sicher auch dort sicht- und hörbarer werden; wir stehen Seite an Seite und sind Verbündete.

Darüber und noch viel mehr wollen wir uns austauschen und gemeinsam auf den Internationalen Frauentag einstimmen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Plätze begrenzt, eine persönliche Anmeldung zur Teilnahme notwendig bis spätestens 23.02.2024 an: hamburg@dgb.de

Bitte teilt die Einladung im Anhang breit und großzügig an die Frauen* in euren Netzwerken und Betrieben!


Nach oben

Immer aktuell informiert ...

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis